Krieg und Frieden

Was macht Krieg mit den Menschen, die ihm ausgeliefert sind und welche Möglichkeiten haben Menschen aus der Zivilgesellschaft sich gegen Krieg zu stellen und Frieden zu ermöglichen? Der afghanische Regisseur und Schriftsteller Atiq Rahimi schickt in seinem Spielfilm Erde und

Barrieren in den Köpfen. Stereotypen und Vorurteile überwinden

Flüchtlings- und Einwandererkomödien sind mächtig im Kommen. Ihnen gemeinsam ist, dass sie den Flüchtling oder Einwanderer in einer mehr oder weniger lebhaften Versuchsanordnung zwischen Familie, Staat und Tradition platzieren und gerne schon im Titel willkommen heißen: „Welcome to Norway“; „Bienvenu

Flucht, Migration, Integration

Saaraba – das gelobte Land, so wird in vielen afrikanischen Ländern Europa genannt mit seinen Verheißungen und Möglichkeiten. Über fast ein Jahrzehnt begleitet die Kamera Aladji und Souley, zwei Brüder von der kleinen Fischerinsel Niandior im Atlantik vor der Küste

Globales Lernen in der Lehreraus- und -fortbildung

Gemeinsam mit VertreterInnen von Landesinstituten für Schule und Medien hat Vision Kino 2015 ein aktualisiertes Konzept zur schulischen Filmbildung herausgegeben. Filmische Zeichen und ihre Wirkungen grundlegend verstehen und gestalterisch nutzen zu können ist und bleibt für die Orientierung in der

Gestaltungskompetenz: Wie komme ich zum Handeln?

Erkennen – Bewerten – Handeln: die Kompetenzbereiche des Globalen Lernen werden von Kindern und Jugendlichen in unterschiedlicher Weise entdeckt und Anregungen, wie es gehen kann, Entscheidungen zu treffen, und dies nicht nur für sich allein sondern verantwortlich für die Gemeinschaft,

Wasser

Die Vereinten Nationen haben den 22. März jedes Jahres zum Weltwassertag ausgerufen. Ziel ist es, dem global bedeutsamen Thema Wasser mehr Aufmerksamkeit zu widmen. 2017 stellt der Weltwassertag das Thema “Abwasser und Abwassernutzung” in den Mittelpunkt. Unter dem Titel Hunger!

Geschlechterrollen und Perspektiven in der Einen Welt

Als „Challat“ wurde ein Mann bekannt, der 2003 in der tunesischen Hauptstadt sein Unwesen trieb und vermeintlich unsittlich gekleidete Frauen mit einer Rasierklinge angriff. Zehn Jahre später und nach den Ereignissen, die als „arabischer Frühling“ die Länder Nordafrikas veränderten, kam

Klimawandel / Klimaschutz

Zwischen Energie, Klimaschutz und Menschenrechten scheint zunächst kein unmittelbarer Zusammenhang zu bestehen – doch dieser erste Eindruck trügt. Um die Energieversorgung der Industrieländer des Nordens zu sichern, werden in vielen Ländern des Südens Menschenrechte verletzt oder deren Verletzung stillschweigend in

Kinderalltag in der Einen Welt

Die Nachrichten von Menschen, die weltweit auf der Flucht sind und einen neuen Ort suchen, an dem sie bleiben können – auch in Europa – haben nichts von ihrer Brisanz verloren. Und immer sind es Kinder, die unter den unsicheren

SDGs: Klima und Energie

Im September 2015 wurden auf dem Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York die 17 „Ziele nachhaltiger Entwicklung“ von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. Neben dem vorrangigen Ziel, Armut „in jeder Form und überall“