Sie suchten nach dem Land 'Kamerun'. Es wurden 11 Filme gefunden.

28 Minuten
Marcello Faroggi
Dokumentarfilm
2007
Am Beispiel Kameruns zeigt der Film, wie der Export von Hühnerteilen nach Afrika nicht nur der Gesundheit, sondern auch der Wirtschaft des Kontinents Schaden zufügen kann.
105 Minuten
Kim Longinotto
Dokumentarfilm
2005
Richterin Ntuba und Staatsanwältin Ngassa arbeiten in einem kleinen Ort in Kamerun als Anwältinnen von Frauen, die Opfer von Gewalttaten wurden. Allen Widerständen zum Trotz setzen sie sich für Gerechtigkeit und Gleichheit vor dem Gesetzt ein.
78 Minuten
Jean-Marie Teno
Dokumentarfilm
2004
Die 1828 in Wuppertal gegründete Rheinische Mission wirkte maßgeblich an der Kolonialpropaganda des 19. Jahrhunderts mit. Der Filmemacher folgt den missionarischen Siedlungsbestrebungen, die ihn nach Namibia, Südafrika, Togo und Kamerun führen.
75 Minuten
Jean-Marie Teno
Dokumetarfilm
2000
Auf der Reise von Yaoundé in sein Heimatdorf, legt der Filmemacher den Weg zurück, der ihn als Kind in den Ferien zurück nach Hause brachte. Dabei setzt er sich mit der Realität seiner Heimat auseinander und den Veränderungen der letzten 30 Jahre.
45 Minuten
Sylvie Banuls, Peter Heller
Dokumentarfilm
1997
Die Geschichte der Familie Manga, Nachkommen der Könige der Douala in Kamerun, ist eng mit der deutschen Kolonialgeschichte verknüpft.
59 Minuten
Peter Heller, Sylvie Banuls
Dokumentarfilm
1996
Im Rahmen der afrikanischen Demokratisierung kam es auch zu einem Machtwechsel im alten Königreich von Bamoun im westafrikanischen Sultanat Foumban
6 Minuten
Thierry Knauff
Dokumentarfilm
1994
Lengé erzählt die Geschichte von Gbanga Tita, dem Kalebassengott.
20 Minuten
Batetena David-Pierre Fila
Dokumentarfilm
1991
Die Babinga, ein Pygmäenstamm in Zentralafrika, wird durch den Raubbau an der Natur immer weiter aus ihrem ursprünglichen Gebiet verdrängt. Mangala versucht, seinen Stamm auf die Gefahren aufmerksam zu machen.
59 Minuten
Peter Heller
Dokumentarfilm
1988
Der Film zeigt den Konflikt der Deutsch-Afrikanerin Else, die illegitime Tochter des Kolonialoffiziers Jesco von Puttkammer, der ins ferne Deutschland verschwand.
30 Minuten
Peter Heller
Dokumentarfilm
1988
Riki und Bibi, Töchter eines polygamen Vaters, leben im Spannungsfeld zwischen westlichem Lebensstil und traditioneller Geborgenheit.
60 Minuten
Peter Heller
Dokumentarfilm
1984
Am Beispiel des Volkes der Bamum und seines Königs Njoya in Kamerun dokumentiert der Film ein Stück afrikanischer Geschichte, wie sie vor der Kolonialherrschaft europäischer Großmächte lebendig war.