Sie suchten nach dem Land 'Lateinamerika'. Es wurden 80 Filme gefunden.

92 Minuten
Alireza Khatami
Spielfilm
2017
In einer unbenannten lateinamerikanischen Stadt findet der Friedhofswärter den Körper einer jungen Frau, die Opfer staatlicher Willkür geworden ist. Er setzt alles daran, ihr ein würdiges Begräbnis zu ermöglichen und ihr einen Namen zurückzugeben.
97 Minuten
Candida Brady
Dokumentarfilm
2013
Der Schauspieler Jeremy Irons erforscht das Ausmaß und die Auswirkungen des globalen Müllproblems. Er reist zu Orten, die besonders unter den Bergen an Abfall leiden und erfährt Schrecken und Unglaube, aber auch einen Funken Hoffnung.
90 Minuten
Jens Schanze
Dokumentarfilm
2013
Im Norden Kolumbiens kämpft die Gemeinschaft der Wayúu um den Erhalt ihres vom Kohlebergbau bedrohten Landes - Kohle, die auch in Deutschland den steigenden Engeriebedarf stillen soll.
88 Minuten
Frauke Sandig, Eric Black
Dokumentarfilm
2011
Der Film nimmt die Maya-Prophezeiung eines Weltuntergangs 2012 zum Anlass für eine Auseinandersetzung mit deren zyklischen Weltbild und der Lebenssituation eines Volkes, dessen kulturelles und wirtschaftliches Überleben zunehmend bedroht ist.
84 Minuten
Bettina Brogfeld, David Bernet
Dokumentarfilm
2011
Der Anbau gentechnisch veränderten Sojas in Paraguay vernichtet zunehmend die Lebensgrundlage der Kleinbauern, vor allem durch den hohen Einsatz von Herbiziden. Viele wollen dies nicht länger hinnehmen und setzen sich zur Wehr
28 Minuten
Maria Goinda
Dokumentarfilm
2010
Zu der Vielzahl von Müllsammlern, die jeden Morgen aus den Außenbezirken in die Innenstadt von Buenos Aires kommen, gehören auch die achtjährige Marlen und ihre Geschwister. Der Film erzählt aus den Augen des Mädchens vom harten Arbeitsalltag.
30 Minuten
div.
Dokumentarfilm
2010
Mit dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst weltwärts gehen pro Jahr mehrere 1.000 junge Menschen in die Partnerländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.
93 Minuten
Daniel und Diego Vega
Spielfilm
2010
Das Leben des Pfandleihers Clemente wird durch ein Baby, das er plötzlich in seiner Wohnung findet, gehörig durcheinandergewirbelt. In der bittersüßen peruanischen Komödie muss er lernen, dass das Leben nicht allein durch ökonomische Zyklen bestimmt ist.
35 Minuten
Andreas Grube
Dokumentarfilm
2009
Kaffee ist einer der meistgehandelten Rohstoffe der Welt. Die Auswirkungen der Globalisierung auf die Kaffeebauern untersucht der Film ebenso wie die Rolle der Konsumenten in den Industrieländern und wie sie Verantwortung übernehmen können.
26 Minuten
div.
Dokumentarfilm
2008
Der Episodenfilm macht deutlich, welchen Einfluss Menschen in Industriestaaten durch ihr Konsumverhalten auf die Lebensverhältnisse in armen Ländern haben, insbesondere auf die Entwicklung von Kindern.
30 Minuten
Renate Werner
Dokumentarfilm
2008
Tausende Kleinbauern wurden in Kolumbien vertrieben um Platz für den Anbau von Ölpalmen zu schaffen. Biosprit ist das Zauberwort der Zukunft. Doch schon heute steigen die Lebensmittelpreise explosionsartig an.
37 Minuten
Josef Stöckli
Dokumentarfilm
2008
Der Film begleitet Menschen, die sich in der brasilianischen Landlosenbewegung organisiert haben: der Alltag auf den besetzten Grundstücken und das Warten auf legale Anerkennung...
23 Minuten
Timur Diehn, Heike Krüger
Dokumentarfilm
2008
Im Rahmen der Globalisierung werden weltumspannende Lösungsansätze für globale probleme immer wichtiger.
108 Minuten
Marco Bechis
Spielfilm
2008
Die Guarini-Kaiowa Indianer, die für Birdwatching Touren als Foto-Attraktion engagiert werden, leben in Reservaten abseits der fruchtbaren Plantagen und vertrieben von dem Land, das einmal ihnen gehörte. Dies gehört den Großgrundesitzer, die ein komforables Leben führen. Doch die Indios beginnen, sich zuwehren ...
52 Minuten
Rodrigo Vazquez
Dokumentarfilm
2008
Seit zum ersten Mal in der Geschichte Boliviens ein Inka zum Regierungschef gewählt wurde, sind die Erwartungen der indigenen Bevölkerung an Veränderungen hoch. Das Scheitern des Projekt PLANE zerstört die Hoffnungen an die Inka Revolution.
94 Minuten
Davis Guggenheim
Dokumentarfilm
2006
Wir stehen vor der gewaltigsten Klimaumwälzung seit der Eiszeit. Dies ist die Botschaft und Warnung von Al Gore, dem ehemaligen amerikanischen Vizepräsidenten, der seit Jahren weltweit Vorträge über dieses Phänomen hält.
10 Minuten
div.
div.
2005
In 40 Beiträgen aus 29 Ländern erzählen junge FilmemacherInnen Fußballgeschichten aus verschiedenen Kontinenten und bieten Einblicke in einen weltumspannenden Sport, der das Publikum auf inoffizielle Spielfelder in vier Kontinente führt.
112 Minuten
Fernando E. Solanas
Dokumentarfilm
2005
Der Film erzählt die Geschichte der HeldInnen des Alltags, die ihre eigene, ermutigende Antwort auf Hunger und Massenarbeitslosigkeit in Argentinien geben und an eine andere, bessere Zukunft glauben.
12 Minuten
Patricia Eleanne Ortega
Kurzspielfilm
2005
Die 10jährige Ana aus Maracaibo, Venezuela, erhält keine andere Chance, als ihren Körper zu verkaufen, um zu überleben. In symbolgeladenen Bildern entfaltet der Filme ein engagiertes Plädoyer gegen Kinderprostitution.
102 Minuten
Solveig Hoogesteijn
Spielfilm
2005
Als das venezolanische Straßenmädchen Maroa in einem Heim landet, wird sie in eine Orchesterklasse aufgenommen. Durch die Liebe zur Musik eröffnet sich ihr eine neue Sicht auf ihr Leben und Perspektiven für die Zukunft.