Sie suchten nach dem Schlagwort 'Gesundheit'. Es wurden 11 Filme gefunden.

74 Minuten
Likarion Wainaina
Spielfilm
2018
Jo ist neun, liebt Actionhelden und ist unheilbar krank. Da entscheiden sich die Menschen in ihrer Umgebung, ihr in einem Film den Lebenstraum zu erfüllen. Jo wird zum Filmstar und zur Heldin.
84 Minuten
Bettina Brogfeld, David Bernet
Dokumentarfilm
2011
Der Anbau gentechnisch veränderten Sojas in Paraguay vernichtet zunehmend die Lebensgrundlage der Kleinbauern, vor allem durch den hohen Einsatz von Herbiziden. Viele wollen dies nicht länger hinnehmen und setzen sich zur Wehr
90 Minuten
Urs Schnell
Dokumentarfilm
2011
Der Schweizer Journalist entwirft anhand von Beispielen aus Nigeria, Pakistan und den USA ein Bild vom Milliardengeschäft des Internationalen Nestlé Konzerns
40 Minuten
Ruby Yang
Dokumentarfilm
2010
Am Beispiel des Widerstandes der Bewohner des Dorfes Qiugang in der chinesischen Provinz wird einerseits die enorme Umweltverschmutzung aufgezeigt, es wird aber auch die Chance deutlich, die eine sich entwickelnde Zivilgesellschaft hat, sich dagegen zu wehren.
16 Minuten
Sébastien Mesquida
Dokumentarfilm
2009
Anhand des gesundheitsgefährdenden Elektroschrott-Recyclings in Afrika, das für die Armen überlebensnotwendig ist, wir europäisches Konsumverhalten und der Trend zum neusten Gerät kritisch hinterfragt.
100 Minuten
DVD-Konzept und Realisation: Michèle Meuwly, Myriam Bouverat
DVD
2005
Alltag im südlichen Afrika im Zeichen von HIV/Aids: Acht Filme bieten verschiedene Einblicke in das Leben von Betroffenen und geben ihnen Raum, über ihre Bewältigung des Alltags und ihre Hoffnungen für die Zukunft zu sprechen.
25 Minuten
Brian Tilley
Dokumentarfilm
2001
Das Leben von Zackie Achmat, homosexuell, HIV-infiziert und charismatischer Kopf der südafrikanischen Treatment Action Campaign (TAC), die sich für die freie Vergabe antiviraler Medikamente einsetzt.
30 Minuten
Rita Erben
Dokumentarfilm
2000
In Mali sind 94 % der Frauen beschnitten. Doch es regt sich Widerstand. Zahlreiche Frauen haben sich zusammengeschlossen, um über die schwerwiegenden gesundheitlichen und psychischen Auswirkungen der Beschneidung aufzuklären.
54 Minuten
Prathiba Parmar, Alice Walker
Dokumentarfilm
1993
Der Film vermittelt durch Gespräche mit Betroffenen, Beschneiderinnen und Ärtzinnen einen Eindruck von den Schrecken der Beschneidung, der afrikanische Mädchen noch immer ausgesetzt sind.
29 Minuten
T. Rasmussen, M. Musarira, C. Böhnk
Dokumentarfilm
1992
Weltweit sind Millionen von Menschen mit dem HIV-Virus infiziert. In Afrika gehört die Krankheit in einigen Regionen zu den häufigsten Todesursachen. In Zimbabwe gibt es vielfältige Initiativen, der weiteren Ausbreitung der Krankheit entgegenzutreten.
10 Minuten
Euzhan Palcy
Kurzspielfilm
1990
Eine junge Mutter in einem Dorf in Niger ist nicht bereit, den Tod ihres Kindes in Kauf zu nehmen und macht sich auf in die Stadt, um Hilfe zu suchen.