Sie suchten nach dem Land 'Karibik'. Es wurden 9 Filme gefunden.

105 Minuten
Raoul Peck
Spielfilm
1993
Willkür und Terror des haitianischen Diktators Duvalier prägen auch die Kindheit eines achtjährigen Mädchens und ihrer Großmutter. Eine sensible Studie über Macht und Unterdrückung
110 Minuten
Tomás Gutiérrez Alea, Juan Carlos Tabío
Spielfilm
1993
Der systemkritischer Homosexuelle Diego und der linientreuer Student David lernen sich in Havanna kennen. Aus dem Verhältnis von Verführung und Bespitzelung wird Freundschaft und David erkennt die Verbundenheit Diegos an seine Heimat.
26 Minuten
Gerlinde Böhm
Dokumentarfilm
2003
Besitz und seine Bedeutung stehen im Mittel der Reihe, in Haiti zum Beispiel. Marie und Remé können sich und ihre Familie mit ihrer Arbeit kaum ernähren. Maries Traum ist, in Miami als Näherin zu arbeiten.
50 Minuten
Christopher Laird, Tony Hall
Dokumentarfilm
1992
Mit unterschiedlichen Ausdrucksformen wie Musik, Poesie, Drama, Komödie und Interviews untersucht der Film den Kampf um die eigene Kultur in der Karibik, wo alle Kulturen der Welt zusammentreffen. Vieles davon findet sich davon auf den Fernsehschirmen.
29 Minuten
Jochen Wisotzki
Dokumentarfilm
1995
Der Alltag in Kuba ist nicht einfach zu bewältigen. Doch für Micha steht der 15. Geburtstag bevor, an dem sie „Señorita“ wird, ein wichtiges Datum im Leben eines jeden Mädchens.
57 Minuten
Raoul Peck
Essayfilm
2001
In seinem dokumentarisch geprägten Essay widmet sich der Filmemacher Raoul Peck den Auswirkungen globalisierten Wirtschaftens auf die zwischenmenschlichen Beziehungen und erzählt in einem poetisch-ironischen Stil die uralte Fabel von Arm und Reich.
125 Minuten
Haile Gerima
Spielfilm
1993
Eine ehemalige Sklavenfestung an der ghanaischen Küste wird als Kulisse für Modeaufnahmen genutzt. Ein afro-amerikanisches Fotomodell kann sich der Magie des Ortes nicht entziehen. Sie erlebt die Reise, die in dem Sklavenfort Elmina ihren Anfang nahm.
106 Minuten
Euzhan Palcy
Spielfilm
1982
Der Film beschreibt den schwierigen Weg eines jungen Schwarzen, der mit Hilfe seiner Großmutter sowohl die weiße Schule besuchen kann, als auch die Traditionen seiner Vorfahren zu verstehen lernt.
44 Minuten
Christoph Corves
Dokumentarfilm
2002
Der Film folgt dem Zucker über den Weltmarkt. Er zeigt die Spuren auf die seine Erzeugung in der Geschichte ganzer Kontinente zurückgelassen und folgt der Macht und Ohnmacht heutiger Produzenten und Verkäufer