Deutscher Menschenrechtsfilmpreis 2020 für „Sama“

Mit dem deutschen Menschenrechtfilmpreis 2020 in der Kategorie Langfilm wird „Für Sama“ von Waad al-Khateab und Edward Watts (Großbritannien 2019, 95 Min.) ausgezeichnet. In ihrem Film erzählt die syrische Regisseurin ihre sehr persönliche Geschichte in Aleppo: Von den Aufständen in

Menschenrechte

Der Tag der Menschenrechte wird am 10. Dezember zum Gedenken an die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte am 10.12.1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen begangen. Menschenrechtsorganisationen wie Amnesty International nehmen diesen Tag jedes Jahr zum Anlass, die Menschenrechtssituation

Datenbank Eine Welt Unterrichtsmaterialien

Die Datenbank “Eine-Welt-Medien” ist ein Projekt der Eine Welt Internet Konferenz (EWIK)

Gefördert von: