Vandana Shiva. Ein Leben für die Erde

Am 01.12.2022 startet der Film „Vandana Shiva. Ein Leben für die Erde“ im Kino. Der Film (James Becket, Camilla Becket, USA, Australien 2021, 81 Min.) geht der Frage nach, wie Vandana Shiva, Tochter eines Waldschützers aus dem Himalaya, eine ernstzunehmende

Kunst im Globalen Lernen

Bildende Kunst umfasst, einfach gesagt, alle primär visuellen Kunstformen, seien es Gemälde, Grafiken, Architektur, Design – und natürlich auch Film. Das klingt einfach, aber es gibt wiederum auch viele verschiedene filmische Formen, die von journalistischen Formaten wie Dokumentationen, Reportagen, Magazinbeiträgen

Die Datenbank “Eine-Welt-Medien” ist ein Projekt der Eine Welt Internet Konferenz (EWIK)

Gefördert von: