Sie suchten nach dem Schlagwort 'Tradition'. Es wurden 29 Filme gefunden.

30 Minuten
Leandro Pinto Le Roux
Dokumentarfilm
2016
Im Hochland von Peru unterrichtet Lehrer Julio 18 Kinder zwischen 6–12 Jahren. Ganz im Sinne des befreiungspädagogischen Ansatzes von Paulo Freire werden sie im Bewusstsein ihrer Umwelt erzogen. Die animierten Kinderzeichnungen stellen überzeugend die Wahrnehmung der Kinder in den Mittelpunkt.
91 Minuten
Jayro Bustamante
Spielfilm
2015
María lebt mit ihrer Familie in ärmlichen Verhältnissen im Hochland Guatemalas. Als ihr der Kaffeepflücker Pepe vorschkägt, sie in die USA mitzunehmen, lässt sie sich auf ihn ein. Doch sie wird schwanger und er verschwindet. So muss sie ein neues Verhältnis zu ihrer Familie und iuhrer Umgebung finden.
83 Minuten
Jacques Sarasin
Spielfilm
2014
Die Rückkehr einer Maske aus Frankreich nach Mali wird für den Überbringer zu einer Reise zu den eigenen Wurzeln.
30 Minuten
Hans Andreas Guttner
Dokumentarfilm
2008
Der 13-jährige Ömer aus Anatolien will Staatsanwalt oder Schneider werden. Nach der Schule, arbeitet er in der Schneiderei seines Vaters mit. Er bewegt sich in einer patriarchalisch geprägten Männerwelt, möchte jedoch einmal eine studierte Frau heiraten.
75 Minuten
Michel Ocelot
Animationsfilm
2005
In dem Zeichentrickfilm führt der kleine Junge Kiriku durch die Welt der afrikanischen Tiere und besteht mit seiner Pfiffigkeit viele Abenteuer.
101 Minuten
Bourlem Guerdjou
Spielfilm
2005
Die 12jährige Zaina muss nach dem Tod der Mutter den Nomaden Mustapha als ihren Vater akzeptieren. Vor dem Hintergrund eines marokkanischen Pferderennens behauptet sich das Mädchen in einer Männergesellschaft und gegen eine wilde, oft unbarmherzige Natur.
93 Minuten
Byambasuren Davaa
Spielfilm
2005
In der mongolischen Steppe findet die sechsjährige Nansa einen kleinen Hund. Doch eine Tages verliert sie in der Steppe seine Spur. Bei ihrer Suche begegnet sie einer alten Nomadin, die ihr die bewegende Legende von der Höhle des gelben Hundes erzählt.
90 Minuten
Ousmane Sembène
Spielfilm
2004
Sechs Mädchen fliehen vor ihrer Beschneidung zu Colle Ardo. Sie verweigert die Freigabe der Mädchen und löst einen Konflikt zwischen den Verteidigerinnen der Traditionen und den modernen Ansichten über die Selbstbestimmung der Frau aus.
26 Minuten
Gerlinde Böhm
Dokumentarfilm
2003
Besitz und seine Bedeutung stehen im Mittel der Reihe, in Indien zum Beispiel. Die Großfamilie Thosar lebt in einem Dorf in Südindien. Das streng traditionelle Leben soll auch für die junge Generation gültig sein.
43 Minuten
Bernd Ax
Dokumentarfilm
2000
Der 9jährige Samba begibt sich auf der Suche nach dem Drachen Ninki Nanka den Gambia River hinauf bis zu Mündung und lernt Menschen kennen, die ihm über Geschichten und Mythen Afrikas erzählen.
45 Minuten
Djibril Diop Mambety
Spielfilm
1999
Die 12jährige Sili aus Dakar ist behindert. Mit Durchsetzungskraft und Mut gelingt es ihr, sich einen Platz in der Jungenwelt der Zeitungsverkäufer zu erobern. Djibril Diop Mambéty hat seinen letzten Film dem Mut der Straßenkinder gewidmet.
80 Minuten
Rafi Pitts
Spielfilm
1997
Die Feindschaft zwischen zwei Familien soll durch eine Ehe beendet werden. Doch gerade am Hochzeitstag bricht der Streit erneut aus. Die temporeiche Filmkomödie spielt in einem iranischen Dorf, das seinen Weg zwischen Tradition und Moderne sucht.
57 Minuten
Frances Calvert
Dokumentarfilm
1997
Auf der Suche nach den einzigartigen Schildpattmasken, begeben sich zwei Bewohner der Torres Strait Inseln auf eine „umgekehrte“ Expedition, die sie in die europäischen Völkerkundemuseen führt, wo ihr kulturelles Erbe in Magazinen verwahrt wird.
57 Minuten
Uschi Madeisky, Klaus Werner
Dokumentarfilm
1997
Bei den Khasi in Meghalaya ist die Großmutter das Oberhaupt der jeweiligen Clans. Sie vererbt ihre Macht an die jüngste Enkelin. Aileen lebt zwischen den traditionellen Erwartungen und den Anforderungen der modernen Gesellschaft.
105 Minuten
Safi Faye
Spielfilm
1996
Mit der Legende um das Mädchen Mossane, das wegen ihrer Schönheit sterben muss, appelliert die senegalesische Filmemacherin Safi Faye an die Jugend, sich Traditionen dann zu wiedersetzen, wenn sie scheinheilig und opportunistisch daherkommen.
125 Minuten
Rithy Panh
Spielfilm
1994
Der Zyklus des Reisanbaus bestimmt das Leben der Bauernfamilie, die im Mittelpunkt des Films steht. Trotz der Schicksalsschläge stehen Aussaat, Pflege der Felder und Ernte im Mittelpunkt.
90 Minuten
Bakhtiyar Khudoynazarov
Spielfilm
1993
Die Liebesgeschichte zwischen Daler und Mira, die von ihrem Vater bei einem Würfelspiel als „Einsatz verloren“ wurde, spielt vor dem Bürgerkrieg in der tadschikischen Hauptstadt Dushanbe.

8 Minuten
Kibushi Ndjate Wooto
Zeichentrickfilm
1991
Grundlage für den Zeichentrickfilm ist ein Märchen aus Zaire, das die Naturphänomene und das Verhältnis der Tiere untereinander erklärt.
75 Minuten
Nansalmaagin Uranchimeg
Spielfilm
1991
Toguldur lebt auf der Straße und verdient sein Geld, indem er sich von einer Diebesbande an Häusern abseilen lässt, um die Türen von innen zu öffnen. Als er beschließt, auszusteigen, kommt es zum Streit.
45 Minuten
Sylvie Banuls, Peter Heller
Dokumentarfilm
1990
Das traditionelle Leben der Tuareg-Frauen ist zunehmend Veränderungen ausgesetzt, die mit der Bedrohung ihrer Lebensgrundlage und der fortschreitenden Wüstenbildung einhergehen