Sie suchten nach dem Schlagwort 'Familie'. Es wurden 74 Filme gefunden.

60 Minuten
Gaston Kaboré
Spielfilm
1992
In Form eines modernen Märchens wird die Geschichte von Rabi und seiner Schildkröte erzählt. Diese führt ihn ein in die Geheimnisse der Natur und ihr zerbrechliches Gleichgewicht, dem der Mensch mit Respekt begegnet soll.
90 Minuten
Mel Chionglo
Spielfilm
1992
Der Film erzählt die dramatische Geschichte einer philippinischen Familie, die darum kämpft, im eigenen Land ein Zuhause zu finden. Durch Umweltverschmutzung und Militarisierung verarmt, sehen sie sich gezwungen in die Slums der Hauptstadt zu gehen.
93 Minuten
Bakhtiyar Khudoynazarov
Spielfilm
1991
Die Suche nach dem Vater führt zwei Brüder mit dem Zug durch die tadschikische Steppe.
24 Minuten
Mónica Vásquez
Dokumentarfilm
1991
Der Alltag ecuadorianischer Arbeitsmigranten in New York.
98 Minuten
Férid Boughedir
Spielfilm
1990
Zwischen Kindheit und Erwachsensein muss der 13jährige Nouria sich zwischen der Welt der Frauen und der der Männer neu orientieren.
120 Minuten
Nikita Michalkow
Spielfilm
1990
Als Gombo von seiner Reise in die Stadt Konsumgüter wie Konserven, Fernseher und ein Fahrrad mit in die mongolische Steppe bringt, werden die ersten Anzeichen des Wandels in der nomadischen Gesellschaften Zentralasiens sichtbar.
15 Minuten
Christian Weisenborn
Dokumentarfilm
1990
Wie alle Kinder seines Viertels in einer indischen Großstadt, hilft der 11jährige Ashok bereits seinem Vater, der als „fliegender Magier“ arbeitet. Auch er möchte später als Straßenkünstler und Magier arbeiten.
83 Minuten
Abbas Kiarostami
Spielfilm
1988
Gegen den Willen der Erwachsenen begibt sich der achtjährige Ahmad auf die Suche nach seinem Freund, um ihn vor Strafe zu bewahren.
30 Minuten
Peter Heller
Dokumentarfilm
1988
Riki und Bibi, Töchter eines polygamen Vaters, leben im Spannungsfeld zwischen westlichem Lebensstil und traditioneller Geborgenheit.
20 Minuten
Mónica Vásquez
Dokumentarfilm
1987
Das Portrait von Frauen, die in einer kleinen ecuadorianischen Stadt in Ecuador zurückgeblieben sind, nachdem ihre Männer auf Arbeitssuche zumeist in die USA gegangen sind.
112 Minuten
Luis Puenzo
Spielfilm
1985
Eine Geschichtslehrerin, die bislang unhinterfragt die offizielle Lesart der argentinischen Vergangenheit unterrichtete, wird über Fragen nach der Herkunft ihres Adoptivkindes mit der dunklen Vergangenheit des Landes konfrontiert.
90 Minuten
King Ampaw
Spielfilm
1983
Einem Lorry-Fahrer, der zwischen dem Dorf Kukurantumi und Accra pendelt, wird in der Metropole erfolgreich, verliert jedoch den Bezug zu seiner Familie und seinem alten Lebensumfeld.
79 Minuten
Usman Saparow, Jasgeldy Seidow
Spielfilm
1982
In der Wüste Turkmenistans, in die ihn der Vater gegen seinen Willen mitgenommen hat, lernt der Junge viel über die Dinge, die dort zum täglichen Überleben gehören. Es wächst sein Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.
30 Minuten
Atiat El-Abnoudi
Dokumentarfilm
1981
Om Said lebt in einem Dorf in Ägypten. Sie wurde mit 16 Jahren verheiratet, kann weder lesen noch schreiben, doch alle wichtigen Entscheidungen der Familie liegen in ihren Händen.